Messen

Effizient und sicher

Die B. Teupen Maschinenbau GmbH (48599 Gronau) präsentiert auf der GaLaBau ihre neue kettengestützte Hubarbeitsbühne „LEO 15 GT”.

Mit 78 Zentimeter Breite und 1,98 Meter erreiche sie auch schwierige Einsatzorte, wie zum Beispiel Hinterhöfe, Kleingärten in Außenbereichen oder Empfangshallen im Gebäudeinneren. Durch die gute Gewichtsverteilung auf den Kettenantrieb ermögliche der geringe Bodendruck ein Überfahren auch von sensiblen Untergründen wie Sand, Rasen oder Pflasterwege. Vor Ort sichere ein höhen- und breitenverstellbares Fahrwerk den Höheneinsatz durch vielfältige Aufstellmöglichkeiten.

Von einem großen Arbeitskorb mit Korbarm bei einer Korblast von 200 Kilogramm (Zwei Mann plus Werkzeug) sei dort, bei einer Arbeitshöhe bis 14,90 Meter und einer seitlichen Reichweite bis 6,40 Meter, ein effizientes und sicheres Arbeiten möglich. Wie Teupen betont, ist der Oberarm teleskopierbar und der Arbeitskorb wie eine menschliche Hand navigierbar. Alle Leitungen und Funktionsadern seien vor herabfallenden Ästen geschützt. Da alle Funktionen vom Korb aus steuerbar sind, verringern sich die Standzeiten bei Platzumsetzungen, was die Betriebs- und Personalkosten reduziere.

Kontakt: B. Teupen Maschinenbau GmbH, Marie-Curie-Straße 13, 48599 Gronau, Tel.: + 49 (0) 25 62-81 61-0, Fax: + 49 (0) 25 62-81 61-888, E-Mail: mail@teupen.info, www.teupen.info.

Halle 7A, Stand 314