Messen

Einsatz von mobilem Grün

Erlesene Pflanzgefäße für mobiles Grün präsentiert HTG Holzprodukte GmbH auf der GaLaBau 2008 in Nürnberg. Unter anderem stellt das Unternehmen zwei moderne Varianten des Pflanzkastens „System Schlosspark“ aus der aktuellen Kollektion vor.

Hochwertig, vielfältig und anpassungsfähig zeigt sich das Modell „Schlosspark“ im zeitgemäßen Alu-Lochblechdesign. Es verleiht Innenstadträumen wie Fußgängerzonen, öffentlichen Plätzen, Hotel- und Büroobjekten Atmosphäre und zeichnet sich durch beständige Qualität und Haltbarkeit aus. Stabile Metallrahmen machen die Pflanzgefäße robust in der Aufstellung. Ein modernes Wasserspeichersystem, das in den eleganten Pflanzkasten integriert ist, erleichtert zudem die Grünpflanzenpflege. So ist der Hessentaler „Schlosspark“ eine Synergie aus Funktionalität und Ästhetik – die erste Wahl für Menschen, die das Besondere suchen.

Attraktiv und individuell: Das Modell „Schlosspark“ mit Seitenteilen aus Edelstahl. Indem Firmenlogos oder Wappen auf die Edelstahlfläche transferiert werden können, ermöglicht die Variante Unternehmen, Hotels, Golf- und Freizeitanlagen eine ebenso stilvolle wie elegante Ausdrucksmöglichkeit ihres Corporate Designs. Dank ihrer feuerverzinkten Rahmen sind die „Hessentaler“ mit dem Gabelstapler unterfahrbar und damit sogar bepflanzt flexibel in der Aufstellung. Wahlweise sind beide Modelle in Kombination mit Holzfüllungen in Eiche oder Lärche erhältlich.

Kontakt:HTG GmbH Holzprodukte, Einweiler 6, 74635 Kupferzell, Tel.: 0 79 71-9 42 70 www.hessentaler.de.

• Halle 1, Stand 631