Messen

Entwässerungsrinne und Treppenstufe in einem

Die Birco Baustoffwerk GmbH (76532 Baden-Baden) entwickelt gemeinsam mit Kunden Lösungen, die individuell auf Objekte zugeschnitten sind.

So entstand im Scharnhauser Park, einer Siedlung in Ostfildern bei Stuttgart, eine ungewöhnliche Treppe: Die Rinnen des Entwässerungssystems Birco SIR wurden als Trittstufe in eine Treppe integriert. Wie Birco mitteilt, war die Vorgabe, dass die rechts und links der Treppenanlage geführten Entwässerungslinien nicht durch die Treppe unterbrochen werden sollten. Nun wird die Treppenrampe über eine Gesamtbreite von sieben Meter mit einer asymmetrischen Entwässerungsrinne sowie der passenden, aufgeständerten Guss-Abdeckung direkt in das Rinnenteil entwässert. Die rechts und links weiter geführten Entwässerungslinien wurden beibehalten. Im Scharnhauser Park entstand so eine den Angaben zufolge kostengünstige Lösung mit hoher Funktionalität, unter Berücksichtigung der vorgegebenen einheitlichen Entwässerungskonzeption.

Kontakt: Birco Baustoffwerk GmbH, Herrenpfädel 142, 76532 Baden-Baden, Tel.: 07221-5003-0, Fax: -5003-47, www.birco.de, E-Mail: info@birco.de

Halle 4, Stand 309