Messen

Erweitertes Sortiment

Für die Gartensaison 2007 stellt die Markenbaumschule Lehmann ein stark erweitertes Rosensortiment vor. Neben den Rosen-Klassikern hat der Containerpflanzen-Spezialist auch viele Neuheiten und Besonderheiten sowie verschiedene Sorten Bambus im Programm.

Einen großen Vorsprung in der Blühzeit bieten die zweijährigen Rosenkulturen, so Lehmann. Um rund vier Wochen vor der üblichen Blühphase seien diese Rosen bereit zur Präsentation im Gartencenter. Die Pflanzen seien trotzdem stabil und kräftig, da sie nicht im Gewächshaus ausgereift seien.

Lehmann hat nach eigenen Angaben große Größen im Sortiment – sowohl von den Kletterrosen und den Strauchrosen als auch von den Englischen Rosen, den Nostalgischen Rosen und den Historischen Rosen. Im Angebot sind beispielsweise ‘Concerto(R)94’, eine gelb-rosa blühende, nicht zu groß werdende Strauchrose. Sie kann sehr gut als Gruppe gepflanzt werden und ist resistent gegen Sternrußtau und Mehltau.

Weiterhin präsentiert Lehmann die winterharte Bambus-Sorte Fargesia ‘Rufa’ mit immergrünen Blättern und rötlich gefärbten Zweigen. Die Sorte werde bis zu 250 Zentimeter hoch und sei gut geeignet zur Solitärstellung, kann aber auch als Heckenpflanze und zur Abschirmung eines Gartenbereiches genutzt werden. Fargesia robusta ‘Pingwu’ ist eine neue Sorte, die büschelförmig wächst und nicht wuchert. Der sehr gut winterharte Bambus habe einen aufsteigenden, säulenförmigen Wuchs und werde vier bis fünf Meter hoch. Fargesia nitida ‘Great Wall’ ist eine neue, aufrecht wachsende Selektion, die Horst bildet und kaum Ausläufer treibt. Die Pflanze sei extrem winterhart und werde 250 bis 300 Zentimeter hoch und hat dunkelgrünes Laub.

Kontakt: Baumschule Lehmann Handelsgesellschaft mbH, Hauptstraße 82, 25335 Bokholt-Hanredder, Tel.: 0 41 23-90 26-0, E-Mail: info@ baumschule-lehmann.de, Internet: www.baumschule-lehmann.de.

•Halle 11, Stand 601