Messen

Extra dunkelgrün

Kiepenkerl-Pflanzenzüchtung (48348 Everswinkel) präsentiert auf der IPM seine neue Rasenmischung Profi-Line „Dunkelgrüner GaLa-Rasen“. Die enthaltenen Rasengräser bleiben von Natur aus zwölf Monate lang dunkelgrün.

Diesen robusten, dauergrünen Hausrasen könne man betreten, bespielen und wie jeden anderen Zierrasen nutzen. Er biete einen rund ums Jahr repräsentativen Rahmen, vor dem die umgebenden Pflanzbeete mit bunten Sommerblumen und blühenden Ziergehölzen optimal zur Geltung kommen. Beste Aussaatzeit ist von April bis Juni und von Mitte August bis Anfang Oktober. Der feine Samen sei sehr ergiebig, die Ein-Kilogramm-Packung reiche für 50 Quadratmeter. Der „Dunkelgrüner GaLa-Rasen‘ aus besonders gesunden, robusten Gräserzüchtungen entwickelt sich schnell zu einem dichten, trittfesten und Rasenteppich mit besonders dunkler, sattgrüner Farbe. Er braucht einen sonnigen bis halbschattigen Standort, wächst relativ langsam und kommt deshalb mit vergleichsweise wenig Mähfolgen aus, informiert Kiepenkerl-Pflanzenzüchtung. Er eigne sich sowohl zur Neuanlage, zur Rasenerneuerung ohne Umgraben als auch zum Nachsäen in Lücken.

Weiterhin stellt das Züchtungsunternehmen das veredelte Basilikum ‘Baristo’ als Mini-Stämmchen auf einer robusten Wildunterlage vor. Die Pflanzen bilden damit den Angaben zufolge schöne Büsche, bringen viel Ertrag, widerstehen ungünstiger Witterung, bodenbürtigen Krankheiten wie Fusarium-Welke und lassen sich lange ernten, im Sommer draußen und während der kalten Jahreszeit im Wintergarten. Als veredelte Pflanzen gibt es die Sorten ‘Greco’ mit vielen kleinen Blättern und bestem Aroma, ‘Grande’ (großblättrig und sehr ertragreich) sowie ‘Rosso’ rotblättrig mit vollem Aroma.

Kontakt: Bruno Nebelung GmbH & Co. KG, Kiepenkerl-Pflanzenzüchtung, Postfach 1263, 48348 Everswinkel, Tel.: 0 25 82-67 00, Internet: www.kiepenkerl.de.