Messen

Extra tief

Fertil International stellt auf der IPM in diesem Jahr für die Gehölzvermehrung in der Baumschule fertiss Vliestöpfe extra tief – drei Zentimeter breit mal fünf Zentimter tief in der 104 er Platte vor. Sie sorgen für eine besonders gute Belüftung durch die quadratische Form der Mulden mit vier Luftkanälen, was das Auftreten von Wurzelfäule-Erregern verhindert und somit für ein gutes Wurzelwachstum sorgt, so der Hersteller. Die linienförmige Anordnung der Mulden ermögliche eine Automatisierung beim Topfen.

Das fertiss-Substrat von fertil International wird auf Weißtorfbasis hergestellt. Dieses gebe es aber auch beispielsweise mit Zusätzen, wie Kokosfasern oder Nutricote.

Kontakt: fertil International, 4, ure de la Pyramide, F-92100 Boulogne Billancourt, E-Mail: gosia-lacuve@fertil.fr

• Halle 2, Stand 313