Messen

Farbe für den Garten

„Wir bringen Farbe in den Garten“, so präsentieren Staudenkulturen Bernd Fourné (Langerwehe-Heistern) und Stauden Peters (Kranenburg) während der IPM 2009 ihre farbigen Gartenwelten. Neben den bereits bekannten Farbwelten im Elf-mal-Elf-Zentimeter-Viereck-Topf stellt Bernd Fourné Farben und Blattschmuck im Neun-mal-Neun-Zentimeter-Topf wie folgt vor: The yellow garden, The blue garden, The red garden, The white garden und The colourful garden

Bereits ab KW 7 bietet Fourné neben den etablierten Vollsortimenten dieses nach Farben sortierte Themensortiment an. Nach Abverkauf dieser Sortimente im 9cm-Topf können die Gartencenter das Farbkonzept im Elf-mal-Elf-Zentimeter-Viereck-Topf fortführen. Die Sortimentstransparenz wird somit durch die gleich bleibende Etikettenlinie fortgeführt. Neu sind zweiteilige, wetterbeständige Head-up-Schilder für CC-Container, welche sowohl bei den Farbsortimenten als auch bei den Kompetenzsortimenten zum Einsatz kommen.

Ein weiterer Umsatzgarant für die kommende Saison stellt „Die eindrucksvolle Welt der Wassergärten“ dar. Mit ihrenrund 60 Arten und Sorten im blauen Elf-mal-Elf-Zentimeter-Hochglanzcolortopf und einer neuen kundenorientiertern Etiketten- und Marketingauslobung, steht den Gartencentern ein nahezu sich den Angaben zufolge selbst erklärendes Sortimentskonzept zur Verfügung.

Stauden Peters bietet ebenfalls das Farbenkonzept im 9er-Topf an. In farbig abgestimmten Themen-Trageverpackungen befinden sich zwölf Stauden einer Farbgruppe: Blauer Garten, Gelber Garten, Roter Garten und Weißer Garten. Mit den 12er Trays der Farbsortimente runden die beiden Aussteller-Firmen alle Preissegmente ab.

Weiterhin stellt die Firma Stauden Peters ihr umfangreiches Gräser-Sortiment, verfügbar ab Frühjahr 2009 vor.

Kontakt: ???

• Halle 10, Stand 602