Messen

Flinker Helfer

Der Uni-Truck von Grünig Industriemaschinen (64658 Fürth/Erlenbach) ist ein Trägerfahrzeug, das zusammen mit dem jeweiligen Anbaugerät zu einem flinken Helfer wird.

Auf der Demopark zeigt Grünig, dass der Uni-Truck beispielsweise als Kehrmaschine, Rasenmäher, wendiges Transportfahrzeug oder Winterdienstgerät universell eingesetzt werden kann. Die entsprechenden Anbaugeräte können über die Schnellwechseleinrichtung an die Arbeitshydraulik des Uni-Truck angekoppelt werden.

Für die Reinigung von befestigten Außen- und Innenflächen sei der Uni-Truck zusammen mit einer Grünig Anbau-Kehrmaschine für fast jeden Kehreinsatz geeignet. zum Beispiel von Fußgängerzonen und Kopfsteinpflaster in engen Altstadtgassen, Säubern von Festplätzen, Reinigung der Wege und Plätze von öffentlichen Anlagen wie Parks oder Friedhöfen, Fegen von Parkplätzen und Höfen eines Betriebs- und Industriegeländes oder Kehren und Endreinigung von Baustellen. Der Seitenbesen hole den Schmutz auch aus schwer zugänglichen Ecken. Durch die pendelnde Aufhängung der Kehrwalze sei eine gründliche Reinigung in Bodenunebenheiten gewährleistet.

Als wendiger Geländestapler bewältigt der allradangetriebene Uni-Truck laut Grünig Transport- und Umschlagsaufgaben. Mit dem Anbau einer Schaufel erledigt er als Schaufellader auch anfallende Erdaushub- und Transportarbeiten. Für spezielle Transport- und Entleerungsaufgaben besteht die Möglichkeit, den Uni-Truck mit einem Klappcontainer zu versehen. Der beladene Behälter kann am Hubmast des Uni-Trucks hochgefahren werden. Anschließend wird der Boden des Behälters hydraulisch aufgeklappt und entleert so sein Füllgut am Bestimmungsort mittels Hochentleerung. Eine andere Containerlösung von Grünig ist der Drehcontainer. Dieser wird ebenso am serienmäßigen Hubmast angehoben. Bei dieser Container-Variante entleert man den beladenen Behälter durch eine hydraulisch durchgeführte Drehung am Hubmast. Auch im Friedhofsbereich werden die Containerlösungen von GRÜNIG gerne eingesetzt.

Dank seiner kompakten Außenmaße, seines geringen Eigengewichts und seiner Wendigkeit sei der knickgelenkte, allradgetriebene Uni-Truck das ideale Gerät, speziell konzipiert für den Einsatz auf empfindlichen, unebenen Böden und optimal für das Arbeiten unter beengten Verhältnissen. Mit dem Frontsichelmäher im Anbau schneide er große Rasenflächen. Der schwimmend aufgehängte Rasenmäher folgt den Unebenheiten des Geländes. Ergänzend zum Rasenmäher kann auch ein Gras- und Laubsauger an den Uni-Truck angehängt werden.

Der Uni-Truck hat noch mehr Möglichkeiten: Anbaubagger, Unkrautfräse, Anbau-Heckenschere im Frontanbau, Pflasterverlegezange.

Weiterhin verrichtet der Uni-Truck im Winter mit einer Schneekehrmaschine, einem Schneeräumschild, einem Granulatstreuer oder einer Schneefräse anfallende Arbeiten.

Kontakt: Grünig Industriemaschinen GmbH, Paul-Josef- Straße 12-14, 64658 Fürth/Erlenbach, Tel.: 0 62 53-40 51, Internet: www.gruenig.de.