Messen

Formgebung und Styling

Beim niederländischen Unternehmen Aufderhaar Plastic Industrie (API), Hersteller von Pflanz- und Baumschulcontainern, stehen Formgebung und Styling im Mittelpunkt der IMP 2006. API wird die „IMageLine“ einführen, der Pflanzcontainer mit fotografischer Bedruckung.

Außerdem werden nach eigenen Angaben Modefarben zentral stehen.

Während der IPM führt API den Neva-Rosentopf ein, der sich beispielsweise gut für eine Kombination von Styling und Design eigne.

Mit „IMageLine“ sei es möglich, Container mit einer fotografischen „Bedruckung“ zu versehen. Hiermit könne der Züchter sich erfolgreich am Markt darstellen und die Werbemöglichkeiten für seine Produkte selbst gestalten: reißfest und farbecht, ein Präsentationsmittel für den Retailbereich oder die Gartenbaubetriebe. Stecketiketten seien nicht mehr notwendig. „IMageLine“ gibt es für den 11-, 12- und 13-Zentimeter-Amazone-Pflanzcontainer und den 13-Zentimeter-Orinoco-Pflanztopf.

In enger Zusammenarbeit mit Zwapak Verpakkingen BV sind nach eignen Angaben die neuesten Modefarben gewählt worden. Für Verpackungen seien die Farben Petrolblau und Senf die Trendsetter für die kommende Saison. Durch Farbabstimmung zwischen Pflanzen, Pflanzverpackungen sowie Folien/Folienbogen könne ein visuelles Gesamtkonzept hergestellt werden, womit Züchter noch mehr Aufmerksamkeit beim Kunden für ihre Produkte erzielen könnten.

Kontakt: Aufderhaar Plastic Industrie BV, Kalkwijk 5, NL-7681 DV, Postbus 80, NL 7680 AB Vroomshoop, Tel.: +31-5 46 66 77 88.