Messen

Fruit Logistica 2021 will neue globale Vision schaffen

, erstellt von

In Zeiten von beispiellosen Herausforderungen, Wandel und der Neuerfindung richte die Frischfruchtmesse Fruit Logistica 2021 ihren Fokus auf Veränderungen und Chancen. Im Februar 2021 soll die Fachmesse für den Fruchthandel in Berlin stattfinden und neue globale Visionen schaffen.

In der Fruchthandelsbranche herrsche enormer Bedarf an Kommunikation und gegenseitigem Austausch. Foto: Messe Berlin GmbH

2020 ein Jahr enormer Konsolidierung

„Mit Veränderungen und Unsicherheiten musste unsere Branche schon immer umgehen. Jetzt haben sie eine völlig neue Dimension angenommen. Wir alle wissen, dass 2021 ein Jahr enormer Konsolidierung sein wird in allem, was wir tun. Diejenigen von uns, die am besten auf diese Herausforderungen vorbereitet sind, werden erfolgreich sein“, erklärt Madlen Miserius, Senior Product Manager der Fruit Logistica in einer Botschaft. Die Aufgabe der Veranstaltung liege darin, den Unternehmen zu helfen, neue Geschäftsmöglichkeiten und Innovationen zu schaffen, sowie neue Wege zu finden.

Anmeldungen nur noch bis Ende Juli

Demnach hätten sich auch bereits zahlreiche Unternehmen dazu entschlossen, an der Fruit Logistica 2021 teilzunehmen. „Die Zahl und die Qualität der Anmeldungen, die wir bislang erhalten haben, beweist, wie sehr wir uns wünschen, uns persönlich zu begegnen, und dass wir es kaum erwarten können, uns wieder zu treffen“, erklärt Miserius den regen Zuspruch, den die Fachmesse bereits erhalte. Weiterhin macht sie darauf aufmerksam, dass der 31. Juli der Anmeldeschluss für Aussteller sei. Allerdings suche der Veranstalter auch Lösungen für Unternehmen, die mit einer Anmeldung noch zögern. „Wir werden unser Bestes tun, die optimale Lösung für Sie zu finden.“

Anpassung der Teilnahmebedingungen

Um auf zögernde Unternehmen zu reagieren, haben die Veranstalter ihre Teilnahmebedingungen angepasst. „Aus diesem Grund haben wir unsere Teilnahmebedingungen geändert und können Ihnen nun eine volle Erstattung der Standmiete anbieten, falls Sie aus Gründen im Zusammenhang mit Covid-19 stornieren müssen“, erklärt die Senior Product Managerin der Fruit Logistica. Weitere Informationen liefert die Messe auf ihrem Internetauftritt in den FAQs. „Sie können sicher sein, dass die Gesundheit und Sicherheit unserer Aussteller und Fachbesucher oberste Priorität für uns hat. Es ist wichtiger denn je, mit Blick auf unsere nächste Messe positiv zu denken. Lassen Sie uns die Fruit Logistica 2021 zu einem weltweiten Wiedersehen und zu einer großen Feier für diese großartige Frischfruchtbranche machen“, sagt Miserus abschließend.

Cookie-Popup anzeigen