Messen

Für den täglichen Einsatz

Die Step Systems GmbH (90451 Nürnberg) präsentiert als Neuheit auf der IPM 2008 das Messgerät PNT 3000 Kombi+, eine Weiterentwicklung der bisherigen Aktivitäts- und Leitfähigkeitsmessgeräte. Erstmals sei es möglich, mit einem Messgerät sowohl den Salzgehalt direkt im Pflanzenbestand (Aktivität) zu messen als auch den EC-Wert von Nähr- und (neu!) Stamm-Lösungen.

Die Elektronik entspeche der neuesten Technologie (ausschließlich Automatenbestückung von SMD-Bauteilen) und die komplett neu konzipierte Leiterplatte wurde mit einer speziellen Schutzschicht versehen. Dadurch werde das Gerät noch schmutz- und feuchtigkeitsunempfindlicher und eignet sich hervorragend für den täglichen Einsatz im Gewächshaus und im Freiland.

Die wesentliche Neuerung ist den Angaben zufolge die Erweiterung des Messbereichs bei der EC-Messung bis 200 mS. Mit der hochwertigen Platin-Elektrode im unzerbrechlichen Kunststoff-Gehäuse ist damit auch die Kontrolle von hochkonzentrierten Stammlösungen möglich. Bisher musste dafür ein eigenes Leitfähigkeitsmessgerät, das EC 3000, verwendet werden. Das neue PNT 3000 Kombi+ sei damit das erste Kombinationsmessgerät, das alle Funktionen der beiden Geräte PNT 3000 und EC 3000 zur Aktivitäts- und Leitfähigkeitsmessung in sich vereint.

Kontakt: Step Systems GmbH, Duisburger Straße 44, 90451 Nürnberg, Tel.: 09 11-96 26 05-0, Internet: www.stephsystems.de.

• Halle 3, Stand 546