Messen

Gartengeräte für den Traumrasen

Auch bei ihrem diesjährigen Gafa-Auftritt setzt Brill Gartengeräte unter dem Motto „Brill – Fireworks of Innovation 2005“ wieder ganz auf Neuheiten. Zur Gafa in Köln präsentiert der Spezialist für Rasenpflege seine neuesten Entwicklungen bei Elektromähern, Vertikutierern und Häckslern.

Der Wittener Hersteller erweitert und vervollständigt nach eigenen Angaben sein Sortiment der Rasenpflegeprodukte für 2005 sowohl im Bereich Premium-Produkte als auch bei den Basis-Modellen. Highlight des Messeauftritts werde eine Serie neuer Elektro-Rasenmäher sein, mit denen Brill die nächste Evolutionsstufe des Rasenmähens einläuten will. Die neuen Modelle zeichnen sich laut Unternehmensangaben durch ein Raumsparkonzept, einen patentierten neuen Mäh- und Fangprozess sowie Anwenderfreundlichkeit aus.

Mit zwei neuen Elektro-Vertikutierern und einem leistungsstarken Benzin-Vertikutierer für die kabellose Bearbeitung großer Flächen erweitert Brill sein Gerätesortiment für den Einsatz gegen Filz und Moos auf Rasenflächen. Ebenfalls auf der Messe vorgestellt wird ein neuer Messerhäcksler, mit dem Brill sein Programm der Sicherheits- und Leisehäcksler abrundet. Neben den Neuheiten zeigt Brill die geräuscharmen, allergikerfreundlichen und rückenschonenden Benzinmäher aus der „brillencio“-Reihe. Im Bereich Benzinrasenmäher stellt Brill neue Geräte der Einstiegsklasse vor, die das Benzinmäher-Sortiment des Herstellers um Basismodelle ergänzen.

Kontakt: Brill Gartengeräte GmbH, 58456 Witten.

• Halle 14.1, Stand G 011/H 010