Messen

Gartenpavillons nach eigenem Geschmack

Dass die Geschmäcker nicht nur verschieden, sondern vor allem sehr vielfältig sind, hat der Gartenpavillonhersteller RIWO, Domershausen, in seiner über 50-jährigen Firmengeschichte zur Genüge erfahren.

Jetzt hat das Unternehmen, dessen ohnehin schon breite Angebotspalette sich nach eigenen Angaben in ganz Europa großer Beliebtheit erfreut, ein virtuelles Werkzeug geschaffen, mit dem es noch besser auf die individuellen Wünsche und Vorstellungen seiner Kunden eingehen könne. Dafür bietet RIWO auf seiner Webseite www.riwo.com den so genannten Varioplaner an. "Wir möchten unseren Kunden ein Werkzeug an die Hand geben, das andere Anbieter nicht haben. Mit dem man zu Hause am PC seinem neuen Pavillon eine ganz eigene Note geben kann", fasst Geschäftsführer Gerhard Wolf zusammen. Mit einer einfachen Benutzerführung will es RIWO seinen Kunden besonders leicht machen, so lange mit einzelnen Bestandteilen hin- und her zu schieben, bis das Ergebnis den persönlichen Vorstellungen hinsichtlich Größe, Form, Farbe oder Ausstattung voll und ganz entspricht. Mit einem Ausdruck seines Entwurfes könne der Kunde anschließend zu seinem Fachhändler gehen, der ihn berate und seine eventuellen Fragen beantworte, ehe er die Bestellung an RIWO weiterleite, wo die maßgeschneiderte Fertigung des Kundenwunsches beginne. Die Zahl der Internetbesucher, die den Varioplaner nutzten, überstieg nach Firmenangaben bereits in den ersten Wochen seit seiner Vorstellung die kühnsten Erwartungen, mit weiter steigender Tendenz. Halle 08, A-021. RIWO-Gartenlauben, Herstellung und Vertrieb, Im Acker 23, 56290 Dommershausen, Tel.: 0 26 05-9 64 09-0, Fax: 0 26 05-9 64 09-20, E-Mail: riwo@riwo.com, Internet: www.riwo.com