Messen

Gartenträume Berlin: Paradiesische Gärten

, erstellt von

Regionale Garten- und Landschaftsbauer zeigen während der Messe „Gartenträume Berlin“ vom 17. bis 19. Februar 2017 paradiesische Modellgärten. Veranstaltungsort ist die Station-Berlin am Gleisdreieck.

Wenngleich Gärten viel Raum für gesellige und abwechslungsreiche Aktivitäten bieten, sind sie immer noch ein Ort der Erholung.

Gartenträume: Inspirationen, Technik und Trends

Während der Messe bieten mehr als 100 Aussteller Inspirationen und neueste Gartentrends, Gartentechnik und -möbel, Pflanzen und Experten-Tipps, ausgefallene Gestaltungsideen und Dekorationen, Gartenberatung, Zubehör und mehr rund um Garten, Terrasse und Balkon.

Die ganze Vielfalt des Lebens im Garten spielt eine immer größere Rolle bei der Gartenplanung und Gartengestaltung. Und so stellen die präsentierten Erlebnisgärten nicht nur Rückzugsorte dar, um im hektischen Alltag Ruhe zu finden, sondern auch die richtigen Locations, um Parties zu feiern oder anderen Aktivitäten nachzugehen.

Gärten sind vielfältiger denn je

Beliebter denn je sind Flächen für den eigenen Gemüse- und Kräuteranbau, für den Obst- und Nutzgarten, für farbenfrohe und feinsinnige Ziergärten. Schöne Überdachungen und Terrassengestaltungen, Outdoor-Küchen und Grills. Zudem lockt ein Expertenforum auf die Messe, das nicht nur Informationen und Tipps, sondern auch Mitmachaktionen und Workshops für die Besucher bereithält.