Messen

Gefäße aus Kunststoff

Der Topfhersteller Nicoli aus Italien produziert nach eigenen Angaben seit vielen Jahren Gefäße aus Kunststoff und legt dabei dabei Wert auf Qualität und Umweltbewusstsein. Der Kunststoff sei zu 100 Prozent recycelfähig und frei von Giftstoffen.Zu den Neuheiten auf der diesjährigen IPM gehört beispielsweise das Gefäß Zig Zag. Mit ausgefallenem Design, von der Natur inspiriert, ist dieser Topfvielseitig verwendbar. Bei einer Höhe von 50 Zentimetern können Pflanztöpfe mit einer Größe von 25 oder 40 Zentimetern verwendet werden, beschreibt Nicoli seine Neuheit. Zudem gibt es dieses Gefäß in Verbindung mit einer stromsparenden LED-Leuchte. Wetterbeständiges, stabiles Material bei Temperaturen zwischen minus 60 und plus 80 Grad Celsius, UV-Resistenz und eine lange Haltbarkeit zeichnen laut Nicoli das Gefäß Zig Zag aus.Ebenso gibt es schlichte Formen, wie beispielsweise das neue Produkt Echo. Dieses Gefäß gibt es nicht nur in vielen modischen Farben, sondern noch zusätzlich mit einer mehrfarbigen LED-Leuchte.Kontakt: Nicoli Srl, Via del Lavoro 10, I-36070 Brogliano VI, Tel.: 0039-0445-947185, Fax: 0039-0445-445 021, E-Mail f.dallavalle@nicoli.com

www.nicoli.com

IPM 2011: Halle 3, Stand 3B38