Messen

Genuss kennt keine Grenzen

Weber, Spezialist für Outdoor-Cooking, definiert Grillkultur neu und präsentiert auf der Spoga+Gafa für die kommenden Saison kulinarische Freiheit in XL-Dimension – mit seiner imposanten Grillfläche qualifiziert sich der One-Touch Gold als Grill des Jahres 2009. 67 Zentimeter Durchmesser, 40 Prozent mehr Fläche: Der große Grillrost des One-Touch Gold schaffe veränderte Rahmenbedingungen in der Welt des Grillens und sorge für grenzenlose Erlebnisse. Ansonsten konzentriert sich der Grill des Jahres auf das Wesentliche: One-Touch-Reinigungssystem, Lüftungsschieber, 1 A-Standfestigkeit, Deckelhalter, Thermometer im Deckel und bewährte Weber-Qualität machen den One-Touch Gold zum besonderen Highlight, so Weber-Stephen. Exklusiv ist das neue Design der Spirit Serie. Mit der markanten Optik aus porzellan?emaillierten schwarzen Fronten und matter Edelstahl Aktionsfläche kombiniert Weber stilvolle Lebensart mit unbeschwertem Grill?vergnügen.

Funktion und Design verbinden sich in der neuen Q Black Line auf höchstem Niveau – Hightech-Grillen und durchgängig schwarzer Look spiegeln die aktuellen Trends wider: coole Anmutung und hitziger Charakter. Die Wendeplatte sorge für doppelten Grillspaß.

Für das Premiumgrillen ist die Kooperation mit Sternekoch Johann Lafer Laut Weber-Stephen ein echter Volltreffer. Mit perfekter Anleitung, Thermometer und Lafer-Geling-Garantie avancie?ren die Modelle One-Touch Gold 57, Spirit E 320 Premium und Genesis E 320 aus der Lafer Edition zum Profi-Equipment. Optisch gibt Weber den Ton an: der One-Touch Gold in Kupfer, Genesis in Rot und Grau sowie der Q 140 in Rot bringen Farbe in den Lifestyle.

Das Weber-Sortiment 2009 zeichne sich durch seine Vielfalt aus, beispielsweise beim Zubehör: Weber Style Kebab Set und Rib Halter, Weber Style Bistro Schürze, Grill-Licht, guss?eisernen Wendeplatte.

Kontakt: Weber-Stephen Deutschland GmbH, Konrad-Adenauer-Straße 30, 55218 Ingelheim, Internet: www.weber.eu.