Messen

Gesteigerte Leistung

Die Multicar, Zweigwerk der Hako-Werke GmbH aus Waltershausen präsentiert auf der diesjährigen Galabau in Nürnberg einen Querschnitt ihres Fahrzeugprogramms.

Im Blickpunkt steht die Euro 4-Norm und die in diesem Zusammenhang weiter verbesserten Leistungsdaten der Multicar-Baureihen. Die Umstellung auf die Euro 4-Motoren greife tief ein in das Gesamtkonzept der drei Baureihen Fumo, M26 und Tremo Carrier. Das Unternehmen weist auf die große Leistungssteigerung der neuen Motoren hin:

Fumo: Iveco Turbodiesel-Motor mit 107 Kilowatt/145 PS bei 3.500 Umdrehungen pro Minute und drei Litern Hubraum

M 26: VM Vier-Zylinder Turbodiesel-Motor mit 74 Kilowatt/100 PS bei 3.000 Umdrehungen pro Minute und drei Litern Hubraum

Tremo Carrier: VW Turbodiesel-Motor mit 74 Kilowatt/100 PS bei 3.000 Umdrehungen pro Minute und zwei Litern Hubraum

Multicar stattet außerdem alle Euro 4-Fahrzeuge serienmäßig mit einem Rußpartikelfilter aus. Durch das geschlossene System werde eine Partikelabscheidung von über 90 Prozent erreicht. Ein Multicar mit Euro 4 dürfe damit auch in Zukunft uneingeschränkt in stark belasteten Regionen fahren.

FUMO, FUMO mit Doppelkabine, M 26 und TREMO Carrier. Für den interessierten Fachbesucher werden fünf von hundert möglichen Anbau- und Anwendungsmöglichkeiten präsentiert: Mäh-/Saug-Kombination, Schneepflug, Heckstreuer und Streuautomat, Schlegelmäher und Hubarbeitsbühne.

Kontakt: Multicar Zweigwerk der Hako-Werke GmbH, Industriestraße 3, 99880 Waltershausen/Thüringen, Tel.: 03622-640-0, Fax: 03622-640-243, E-Mail: info@multicar.de, Internet: www.multicar.de.

Halle 9, Stand 211