Messen

Gewächshäuser im neuen Format

Auf der IPM in Essen präsentiert Romberg Neuheiten und Klassiker für den Hobby-Gärtner und die bewährten Produkte aus dem Erwerbsgartenbau. Informationen über alle Produkte und die Neuheiten aus dem aktuellen Hobby-Katalog 2010/2011 erhalten Besucher am Romberg-Messestand.Zur Saison 2010/2011 bringt Romberg neue, bislang einzigartige, stabile Zimmergewächshäuser mit speziellen „Fensterbank-Maßen“ auf den Markt. Im Format 58 mal 19 mal 19 Zentimeter bieten die stabilen Gewächshäuser mit der glasklaren Haube den Angaben zufolge viel Platz für Samen oder Stecklinge. Mit dem schlanken Format passen sie auf die Fensterbank. Belüftungsregler in der Haube sorgen zusammen mit den seitlichen Belüftungslöchern für das ideale Wachstums-Klima, informiert Romberg.Aus der gleichen Produkt-Familie gibt es jetzt auch kleine stabile Zimmergewächshäuser: Mit nur 29 mal 19 mal 19 Zentimetern schaffen die „Minis“ mit der hohen Haube laut Hersteller ideale Bedingungen auch auf kleinstem Raum. Auch hier sorgt ein Schieberegler zusammen mit den seitlichen Belüftungslöchern für die einfache Klima-Regelung. Erhältlich sind die Zimmergewächshäuser leer, als Komplett-Set mit Anzuchttöpfen und Substrattabletten oder als Gewächshaus „Veggie“ mit extra großen Kokos-Quelltabletten. Die Kokos-Quelltabletten mit 70 Millimetern Durchmesser bieten viel Volumen und sind besonders gut für die Anzucht von Gemüse, wie zum Beispiel Tomaten, Gurken oder Chilis geeignet.Kontakt: Edm. Romberg & Sohn GmbH & Co. KG, Werner-von-Siemens-Straße 13, 25479 Ellerau, Tel.: 04106-70990, Fax: 04106-7099-32, E-Mail info@romberg.de.

www.romberg.deIPM 2011: Halle 3, Stand 3E74