Messen

Glatter Schnitt und volle Ladung

Auf der Messe GaLaBau in Nürnberg können Fachbesucher die neuen Produkte aus dem Dolmar-Sortiment testen. Das Resultat einer kontinuierlichen Weiterentwicklung von Motorsägen ist die professionelle Allroundsäge PS-5105. Sie eigne sich besonders zum Fällen und Entasten von Bäumen. Durch das integrierte Federleicht-Startsystem springe die Säge noch leichter und schneller an.

Eine Erweiterung gibt es hinsichtlich des Akku-Sortiments: Hier stattet Dolmar sieben Geräte in vier Kategorien mit leistungsfähigen 36-Volt-Lithium-Ionen-Akkus (2,6 Ah) aus. Im Bereich der aufladbaren Gartengeräte verfügt der Hersteller den Angaben zufolge bereits über eine solide Kompetenz, die nun deutlich ausgebaut wurde. Damit präsentiert Dolmar intelligentes und modernes Lademanagement“. Beispielsweise dauert eine Aufladung der Akku-Säge AS-3625 bis zur vollen Kapazität von 100 Prozent nur etwa 22 Minuten. Egal ob Säge, Gebläse, Trimmer oder Heckenschere - alle Geräte können mit demselben Akku betrieben werden. Die Modelle in verschiedenen Ausführungen und Extrazubehör sind erhältlich.

Auch die Motorsensen von Dolmar wurden optimiert. Durch die Ausstattung mit einem innovativen Vier-Takt-Motor benötigen sie kein Benzin-Öl-Gemisch und sind damit deutlich umwelt- und anwenderfreundlicher als die zwei-Takt-Variante. Diese Generation der Motorsensen, wie das Modell MS-245.4 UE, wird verschiedensten Bedürfnissen gerecht. Weiterhin verfügen diese Modelle über ein optimiertes Schaftsystem mit ergonomischen Handgriffen und einer sehr leicht an das Schneidwerkzeug anpassbaren Schutzhaube.

Der neueste Rasenmäher PM-5100 S3 aus dem Hause DOLMAR zeichnet sich durch den hochwertigen Briggs & Stratton-Motor, das Drei-Gang-Getriebe und ein widerstandsfähiges Stahldeck aus. Er schneidet in einer Breite von 51 Zentimetern. Durch seinen als Alternative zum Heckauswurf zu nutzenden Seitenauswurf sind auch große Flächen schnell zu bearbeiten, weil kein Auffangbehälter geleert werden muss.

Kontakt: Dolmar GmbH, Jenfelder Straße 38, 22045 Hamburg, Tel.: 040-66986-0, Fax: 040-66986-355, E-Mail: service@dolmar.com, Internet: www.dolmar.de.