Gold, Silber und Bronze für herausragende Neuzüchtungen

Veröffentlichungsdatum:

In der vergangenen Woche fand die Fachmesse Florall im belgischen Waregem statt. Auf der Präsenzveranstaltung wurden auch die Florall-Awards für besonders herausragende Neuzüchtungen vergeben. Die Fachjury kürte Callicarpa bodinieri ‘Magical Snowqueen’, Cortaderia ‘Tiny Pampa’ und Echinacea ‘SunSeekers Apple Green’ zu den diesjährigen Gewinnern.

Florall-Award in Gold für Callicarpa bodinieri ‘Magical Snowqueen’

Heimsieg für die am Messestandort Waregem ansässige De Nolf Boomkwekerij: Die von der Baumschule vorgestellte Callicarpa bodinieri ‘Magical Snowqueen’ überzeugte die Fachjuroren der Florall, die der Neuzüchtung den Gold-Award zuerkannten. Aufgrund ihrer Größe bestens für Blumenbeete geeignet, zeichne sich die Pflanzen durch einen kräftigen Wuchs, gesundes Laub und gute Verzweigung aus. Zwar seien die zwischen den Blättern versteckten Blüten eher unscheinbar, was jedoch von der attraktiven Herbstfärbung aufgewogen werde. Für den hohen Zierwert von ‘Magical Snowqueen’ sorgen zudem die reinweißen Beeren, welche die Pflanze den Angaben zufolge den ganzen Winter über trägt. Einzelne Zweige machen sich auch sehr gut in winterlichen Blumengestecken, wie die Jury erklärt.

Silberner Florall-Award für Cortaderia ‘Tiny Pampa’

„Kleider machen Leute“, weiß der Volksmund, und auch bei Pflanzen spielt das passende „Outfit“ durchaus eine Rolle – dieser Meinung war zumindest die Florall-Fachjury, die der von Planten Stevens vof aus Wuustwezel präsentierten Cortaderia unter anderem deshalb den Silber-Award verlieh, weil die Pflanze zur besseren Inszenierung am POS nunmehr in einem großen Topf angeboten werde. Begeistert waren die Preisrichter außerdem von dem dekorativen Laub und dem auch in ungeöffnetem Zustand sehr attraktiven Blütenstand. Vielseitig einsetzbar, eigne sich ‘Tiny Pampa’ gleichermaßen als Indoor- und Outdoor-Pflanze. Die besonders buschige und sehr kompakt bleibende Cortaderia sei winterhart, pflegeleicht und vertrage auch Trockenheit sehr gut.

Bronze bei den Florall-Awards für Echinacea ‘SunSeekers Apple Green’

Als eine Bereicherung des Sortiments, die sowohl in Blumenkästen als auch auf der Terrasse oder im Garten besondere Akzente setze, beurteilten die Fachjuroren der Florall die von DS Plant aus Zwevezele mitgebrachte Echinacea ‘SunSeekers Apple Green’. Zudem steche sie als Schnittblume in gemischten Blumensträußen besonders hervor. Während die Echinacea in der Regel einfache Blüten trägt, wirft ‘SunSeekers Apple Green’ als Besonderheit von Juli bis Oktober doppelte, an Gerbera erinnernde Blüten in die Waagschale. Bei der Jury gepunktet hat außerdem die attraktive weiß-grüne Farbe, die an Chicorée-Blätter erinnere, die zu lange dem Licht ausgesetzt waren. Bemerkenswert sei darüber hinaus auch die Winterhärte der kompakt wachsenden Echinacea.

Cookie-Popup anzeigen