Messen

"Goodies" präsentiert Sonderposten: Ganzjahres-Angebot in Ankum sowie Messen im Januar und März

In Ankum (Kreis Osnabrück/ Emsland) hat sich ein Messekonzept für Sonderposten und Aktionsware etabliert, das diesen stetig wachsenden Markt bedienen soll. Das Goodies Center in Ankum ist nach eigenen Angaben ein ganzjährig geöffnetes Messegebäude, in dem über 70 nationale und internationale Ausstellerfirmen ihren Fachkunden Sonderposten- und Aktionsware und Markenartikel anbieten.

Das Prinzip des Goodies-Centers in Ankum ist, mehr als 70 professionellen Großhandelsunternehmen, Importeuren und Dienstleistern eine permanente Ausstellungshalle mit guter Atmosphäre und Flair zur Verfügung zu stellen. Auf über 8.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche finden Einkäufer eine breite Vielfalt an Sonderposten, Partie- und Aktionswaren. Neuigkeiten und Trendiges aus allen Warengruppen runden das Portfolio ab. Zudem wird neben einem persönlichen Service viel Wert auf Zugehörigkeit und Gemeinschaftsgefühl gelegt, so der Veranstalter. Hilfreich sei dabei, dass ein großer Teil der permanenten Ausstellerfirmen auch Gesellschafter der Goodies Messegesellschaft Ankum GmbH ist.

Daneben weisen die Veranstalter auf eine Sonderposten- und Aktionswarenmesse vom 10. bis 13. Januar 2010 im Ankumer Goodies-Center hin. Angemeldet sind zu dieser Sonderveranstaltung auch internationale Aussteller auf mehr als 12.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche mit Schnäppchen und Gelegenheiten. Die Ausstellungshallen sind für die Fachbe-sucher von Sonntag bis Dienstag von 9 bis 18 Uhr und am Mittwoch von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Daneben ist die Goodies Messegesellschaft Ankum GmbH auch in Düsseldorf mit der Messe Goodies XXL aktiv, für die sie den Standort Düsseldorf weiter forciert. Geplant ist diese Messe vom 1. bis 3. März 2010. Man erwartet - wie auch schon im März und August 2009 - wieder viele Besucher aus dem In- und Ausland und vor allem Top-Einkäufer großer Filialketten. Mehr unter www.goodies-center.com