Messen

Gristeder Neuheiten

Die Bruns-Pflanzen-Export-GmbH (26160 Bad Zwischenahn) ist mit einigen Neuheiten auf der diesjährigen IPM in Essen präsent. Mit der Züchtung der Rhododendron-Neuheiten Gristeder Neuheiten wurde vor mehr als 35 Jahren bei Bruns-Pflanzen in Gristede begonnen. Als Ergebnis der langjährigen Erfahrung können heute winterharte Rhododendren mit neuen Blütenfarben, gesundem Laub und kompaktem Wuchs präsentiert werden. Ebenso könne der exklusive Vertrieb für ausgewählte, einzigartige Rhododendren angeboten werden. Aktuell wurden drei weitere Sorten beim europäischen Sortenamt angemeldet, so Bruns-Pflanzen.

Neu bei BrunsPflanzen ist Agapanthus ‘African Lily’. In Süd-Afrika zähle die Schmucklilie zu den beliebtesten Pflanzen. Sie blühe auch hier den ganzen Sommer – bis in den Herbst hinein. Das Unternehmen bietet die Sorten africanus weiß und africanus blau mit wunderschönem Blütenstand an.

Mit Edel & Stark werde eine hochwertige Pflanzenauswahl oberhalb des Standartsortiments geboten. Diese Auswahl von besonderen Laubgehölzen zeichne sich durch hohe Qualität, kräftigen Wuchs und Exklusivität aus. Vom Frühling bis zum Herbst lässt sich mit den insgesamt 21 Arten und Sorten aus der Serie ein attraktives Sortiment an Besonderheiten verwirklichen. So können dem anspruchsvollen Kundenkreis Highlights für das kommende Gartenjahr geboten werden!

Vor einigen Jahren entstand aus einer Mutation auf Neuseeland Acer palmatum ‘Shirazz’. Ein Merkmal dieser Züchtung sei die auffällige Laubfärbung. Im Frühjahr zeigen die Blattränder einen leuchtend rosa-weinroten Rand. Ein weiteres Merkmal dieser besonderen Züchtung ist die hohe Sonnen- und Lichtverträglichkeit.

Kontakt: Bruns-Pflanzen-Export GmbH & Co. KG, Johann-Bruns-Allee 1, 26160 Bad Zwischenahn, Tel.: 0 44 03-60 12 20, Internet: www.bruns.de.

• Halle 11, Stand 307