Messen

Großblumiger und auch farbintensiver

Der holländische Rosenzüchter Lex+ hat das großblumige Rosensortiment um einige Highlights bereichert und präsentiert es auf der IPM in Essen.

Allen voran die neue ‘Talea+’, die nach eigenen Angaben der Rosensorte ‘Emanuelle+’ ähnelt. Diese neue Sorte sei deutlich großblumiger und farblich intensiver (champagne-rosé). Die Sorte wurde mit dem Prädikat Fleur-Primeur ausgezeichnet. Neben der aktuellen Farbe zeichne sich diese Neuheit durch hohe Erträge und gleichmäßige Qualitäten aus.

Auch die zweite Neuheit sorge für Aufsehen. Die moderne Farbe cerise mit hellem Saum mache die ‘Primavera+’ zum Hingucker. Auch diese Sorte bringe edle, große und wohlgeformte Blüten mit sehr guter Haltbarkeit.

Kontakt: Gefa Produktions- und Handelsgesellschaft mbH, Curslacker Deich 194a, 21039 Hamburg.