Messen

Grüne Kompetenz für Europa

Mit einem neuen Messestand und seiner nunmehr 100-jährigen Tradition präsentiert sich der Landesverband Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen (Bd) zur IPM 2008. Auf dem Gemeinschaftsauftritt in Halle 11 zeigen zwölf Markenbaumschulen Pflanzen, Sortimente und Dienstleistungen der Region. Besonderes Augenmerk gilt in diesem Jahr dem 100-jährigen Bestehen des Verbandes und dem Motto „Grüne Kompetenz für Europa“.

Qualitätsmanagement und Service wurden im nördlichsten Bundesland schon immer groß geschrieben. Gebündelt und gestärkt sind sie durch die regionale Kooperation der Baumschulen mit dem Gartenbau und das Grüne Kompetenzzentrum Ellerhoop-Thiensen im Kreis Pinneberg. Die Betriebe eines der weltweit größten zusammenhängenden Baumschulgebiete gelten als leistungsstarke und zuverlässige Ansprechpartner im Grünen Markt. Zu ihren Spezialitäten zählen Forst- und Alleebäume, Containerpflanzen, Zier- und Obstgehölze, Heckenpflanzen, Bodendecker, Rosen, Rhododendren sowie Jungpflanzen und Veredlungsunterlagen, so der Landesverband.

Im zentralen Info-Center des Gemeinschaftsstandes liegt der aktuelle Betriebeführer der Schleswig-Holsteiner Baumschulen aus. Mit Kurzportraits, ausführlichem Adressverzeichnis und Sortimentsregister bietet das kostenlose Nachschlagewerk eine gute Marktübersicht und erleichtert die Kontaktaufnahme mit den einzel?nen Betrieben.

Kontakt: Landesverband Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen, Bismarckstraße 49 , 25421 Pinneberg, Tel.: 0 41 01-20 59-25, Internet: www.bdb-schleswig-holstein.de.

• Halle 11, Stand 601+604