Messen

Grüne Woche: Karneval der Blumen

, erstellt von

Die Lebensfreude und Farbenpracht des venezianischen Karnevals möchte die Grüne Woche Berlin 2016 einfangen. Dann schmücken die Blumenhalle nicht nur 10.000 Frühjahrsblüher und 20.000 Blühpflanzen sondern auch venezianische Gondeln und blumenreich geschmückte Figuren.

Farbenprächtig wird es beim Karneval der Blumen während der Internationalen Grünen Woche 2016 in Berlin zugehen. Foto: IGW

Karneval der Blumen mit venezianischen Gondeln

Der Karneval der Blumen findet vom 15. bis 24. Januar statt. Dort blühen dann Krokusse, Narzissen, Tulpen, Rosen, Azaleen, Amaryllis und Orchideen. Mehr noch: 1600 Quadratmeter in Halle 2.2 der Berliner Messe sollen mit Wasser bedeckt sein. Hier schwimmen dann 40 Gondeln, wie man sie aus Venedig kennt. 50 karnevalistisch und blumenreich kostümierten Figuren setzen weitere Akzente.

Zudem stellen sich während der Grünen Woche Berlin 2016 der Landkreis Märkisch-Oderland sowie die Städte und Gemeinden Altlandsberg, Fredersdorf, Hoppegarten, Neuenhagen und Rüdersdorf vor. Sie befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Internationalen Gartenschau in Berlin.

Grüne Woche 2016: Landkreis Märkisch-Oderland zeigt grüne Juwelen

Die Region zeigt ihre „grünen Juwelen“ von Garten-, Schloss- und Museumsparkanlagen bis zur einzigartigen naturhaften Vielfalt mit großem Biotop und Artenreichtum. Wichtiger Partner sind die Berliner Gartenfreunde, die mit zahlreichen Pflanzenneuheiten, Bratungsangeboten, Musterkleingärten und Tipps rund um das Gärtnern integraler Bestandteil in diesem neuen Ambiente sein werden.

Unter anderem wird auch der Zentralverband Gartenbau während der Grünen Woche über den Beruf und grüne Zukunftsperspektiven informieren.