Messen

Gurkenfrüchte in Herzform

Bruno Nebelung präsentiert auf der diesjährigen IPM einige Neuheiten aus seinem Kiepenkerl-Saatgutsortiment.Die neue wieder verwendbare Herz-Gurkenform von Bruno Nebelung sorgt den Angaben zufolge für Zusatzumsätze, unter anderem an der Saatgutwand. Diese durchsichtige, stabile Kunststoff-Form bringt Gurkenfrüchte in Herzform. Attraktiv gestaltete Kombipackung mit Saatgut der passenden, aromatischen Midi-Schlangengurke ‘Midios’. Haben die Früchte die passende Länge erreicht, werden sie in die Form eingefügt und bleiben darin etwa drei bis fünf Tage bis zur Ernte. Beim Aufschneiden präsentieren sich die Gurkenscheiben dann in einer attraktiven Herzform, erklärt Bruno Nebelung das Prinzip.Jedes Getränk werde der Hit, wenn man die dekorativ in Eiswürfel eingefrorenen Blüten mit der bunten Blumenmischung „Blütenträume in Eis“ ins Getränkeglas füllt. Die essbaren Blüten unter anderem von Lakritz-Tagetes, Borretsch, Fenchel und Kapuzinerkresse sorgen für Party-Spaß, verspricht Nebelung. Die Wuchshöhe liegt bei 50 Zentimetern.„Blumenstrauß zum Verschicken“ ist eine Saatgut-Blumenmischung in Form einer Postkarte. Mit typischen Landblumen, wie beispielsweise Löwenmäulchen oder Kornblumen und besonders haltbare Schnittblumen, wie Astern oder Rudbeckien. Ein schöner Postgruß für alle Blumenfreunde. Ideal auch für die Thekenplatzierung, empfiehlt der Hersteller.Kontakt: Bruno Nebelung GmbH, Freckenhorster Straße 32, 48351 Everswinkel, Tel.: 02582-670-0, Fax: 02582-670-270.www.nebelung.deIPM 2011: Halle 2, Stand 2A33