Messen

Gut gerüstet

Das dänische Unternehmen Renommé (DK-8680 Ry) ist auf der Spoga in Köln unter anderem mit drei Neuheiten vertreten.

Beispielsweise der Power-Grillanzünder: Beim Verbrennen werden den Angaben zufolge keine umweltgefährlichen Stoffe freigesetzt. Es gebe keine Verpuffungsgefahr wie bei Flüssiganzündern, keine schwarzen Rußwolken, kein Geruch an den Händen und der Kleidung. Die Brenndauer liegt bei etwa zehn Minuten pro Zündbeutel. Die Power-Anzünder seien unbegrenzt haltbar.

Der Innenraumklima-Kaminofen-Verdampferkessel ist aus hochwertigem Guss inklusive Untersatz hergestellt. Dieser helfe, die empfohlene relative Luftfeuchtigkeit von 45 bis 55 Prozent in der Heizperiode zu erreichen und verbessere das Wohlbefinden von Mensch und Tier. Auch schütze er vor dem Austrocknen von Möbeln. Innenraumtemperatur wirkt höher, spart Energie und rerringert statische Elektrizität, informiert Renommé.

Der patentierte Gasstrahler-Schutzschirm schütze den Brenner vor Wind und dem damit verbundenen Gasverlust beim Entzünden und reduziere die Leistung ohne Wärmeverlust. Der Gasverbrauch werde minimiert. Der Schutzschirm könne auf alle handelsüblichen Modelle montiert werden.

Kontakt: Fa. Renommè, Skovstedtvej 8, DK-8680 Ry, Tel.: 00 45-40 55 84 38, Internet: www.renomme.com.