Messen

Handgemachte Gartenmöbel

Seit zweit Jahren ist „Binnema Natuurprodukten“ (NL-9967 TM Eenrum) mit dem Vertrieb von ausgefallenen Gartenmöbeln und Einrichtungsgegenständen in Europa aktiv.

Die handgemachten Einzelstücke werden aus alten, gebrauchten Harthölzern wie Teak, Mahagoni und Redwood hergestellt,wobei Teile aus ehemals anderer Bestimmung eine umweltschonende Wiederverwendung finden, informiert das Unternehmen. Dabei entstünden urige, unverwechselbare Unikate. Kein Stück gleicht dem Anderen.

Alle Möbel besitzen den Angaben zufolge einen hohen „Streichelfaktor“. Fühlen, streicheln, klopfen, dann erst setzen, zeige die Erfahrung. Hinter der weichen Fassade verstecke sich ein massiv verarbeitetes, stabiles, solides Möbelstück mit guter Haltbarkeit und langer Lebensdauer.

Neu im Sortiment sind die Bank „Breda“ und der Liegestuhl „Zwolle“. Die Bank „Breda“ wird aus Teilen eines alten Wagenrades hergestellt, eine halbrunde Bank mit integriertem Tischchen als Ablagefläche. Aus umweltfreundlichem Teakholz und mit formschöner runder Rückenlehne stelle sie eine ideale Alternative für die Banana- Bank dar. Der Liegestuhl „Zwolle“ wird aus den alten Verstrebungslatten hergestellt. Inklusive Fußhöckerchen werde diese körpergerecht geformte Liege zum bequemen Garten-Bett. Die Hollywood- Schaukel „Cairns“wird aus einem Redwood- Stamm gearbeitet. Mit stabilem Rahmen und XXL- Maßen von drei Metern Breite sei sie ein wind- und wetterfester Schaukel- Spaß.

Kontakt: Binnema Natuurprodukten, Oudedijksterweg 2, NL-9967 TM Eenrum, Tel.: und Fax: 00 31-5 95-52 85 48.