Messen

Heide-Pflanzen: Sunset-Girls mit leuchtend-buntem Laub

, erstellt von

Heidezüchtung Kramer stellt auf der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) in Essen das neue Konzept der Sunset-Girls vor. Der Zierwert dieser Sorten ist den Angaben zufolge von den leuchtenden, bunten Laubfarben und nicht von farbigen Knospen geprägt.

Für außergewöhnliche Kontraste in jeder Herbstpflanzung

Neu bei den Sunset-Girls ist die braunlaubige ‘Zorina’. Die Zusammenpflanzung mit ‘Zorina’ (rostbraun), ‘Zoe’ (rotlaubig) und ‘Zeta’ (gelblaubig) zeige eine auffällige Blattfärbung, die der Herbstfärbung der Blätter nachempfunden wurde. Besonders beliebt ist nach Auskunft von Heidezüchtung Kramer die silberlaubige ‘Zilly’ für einen außergewöhnlichen Kontrast in jeder Herbstpflanzung.

Trio-Girls, Quattro-Girls und Quinto-Girls, also Zusammenpflanzungen mit drei, vier und fünf Farben in einem Topf, können mit den Sorten der Sunset-Girls nun noch attraktiver gestaltet werden.

Heide-Saison bis ins Frühjahr verlängern

Mit den Sorten der Sunset-Girls kann die Heide-Saison auch bis in das Frühjahr mit attraktiven Pflanzen verlängert werden, empfiehlt der Heidezüchter, der auf der IPM in Halle 2, Stand A11 zu finden sein wird. Für die Konzepte Sunset-Girls und Rasta Girls werden auch Etiketten und A4-Tischaufsteller angeboten.

Weitere Informationen zur IPM und den dort vertretenen Ausstellern finden Sie im TASPO MesseJournal, das am 24. Januar zusammen mit der TASPO 04/2020 erscheint.