Messen

Highlight ist der neue Rapid-Rex

Auf der diesjährigen GaLaBau in Nürnberg stellt Lipco sein Geräte-Programm vor. Waren es zu Beginn lediglich die Lipco-Uni-Kreiselegge (Typ UK/UKD) sowie das Lipco-Wege-Pflegegerät (Typ WP/WPD), so blickt man zur GaLaBau 2010 nach eigenen Angaben auf ein Anbaugeräte-Programm, das seinesgleichen sucht.

Ob beim Mähen in Extremlagen am Hang, bei der Bodenbearbeitung auf harten und steinigen Böden oder auf völlig verunkrauteten Pflasterflächen - für jede Herausforderung gibt es bei Lipco nach eigenen Angaben eine Lösung.

Dank einzigartiger Adaptertechnik könne ein- und dieselbe Maschine mittels weniger Handgriffe an unterschiedliche Trägerfahrzeuge angebaut werden: Einachser, (Klein-)Traktoren, Radlader oder Bagger - die Maschinen passen an alle Trägerfahrzeuge - an alle Fabrikate und dabei kann der Kunde auch noch die Arbeitsbreite aussuchen, informiert Lipco. Das Anbaugeräteprogramm zeichne sich aus durch Vielseitigkeit und Variabilität.

Dazu trage auch die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Schweizer Unternehmen Rapid bei. Lipco ist seit Jahren Alleinimporteur in Deutschland für den führenden Hersteller von Einachsern.

Ein Highlight am Messestand in Nürnberg ist der neue Rapid-Rex. Alle reden von stufenlosen Getrieben in Traktoren. Bei Rapid beginnt der Einstieg in diese Technik laut Herstellerangaben schon beim kleinsten einachsigen Trägerfahrzeug: Mit nur 89 Kilogramm sei der Rex der weltweit leichteste, hydrostatische Geräteträger. Er sei auch für extrem steile Hanglagen geeignet und arbeite auch bei 120 Prozent Hangneigung gleichmäßig und sicher. Angetrieben wird der Rex von einem Subaru-Robin-Einzylindermotor mit 5,1 kW/7 PS. Dank Holm-Aktiv-Lenkung sei er mühelos manövrierbar und durch den Rapid-Drehgriff stufenlos vorwärts und rückwärts fahrbar. Die Geräte können auch im Freigelände gefahren und ausprobiert werden, informiert Lipco.

Kontakt: Land- und Kommunaltechnik, Am Fuchsgraben 5 b, 77880 Sasbach, Tel.: 07841-6068-0, Fax: 07841-6068-10, E-Mail: mail@lipco.com.

Halle 9, Stand 120 bis 122

www. lipco.com