Messen

"horti-regio" blickt auch nach Osten

Obwohl das Motto "Aus der Region - für die Region" ganz klar im Vordergrund der Messe "horti-regio" am 19. Juli 2007 in Leipheim steht, wollen die Veranstalter nun gezielt auch Besucher aus Osteueropa und Russland ansprechen. Der Grund: In süddeutschen Klimabedingungen produzierte Gehölze eignen sich besonders gut für diese Regionen. Vorrangige Besuchergruppen seien aber nach wie vor der Garten-Landschaftsbau, die Friedhofsgärtner, der gut sortierte gärtnerische Facheinzelhandel sowie Städte und Kommunen.

Wie die Veranstalter erläuterten, haben sich bei den vergangen Messen in Leipheim für einige Aussteller eher zufällige, erste Kontakte nach Osteuropa und Russland ergeben. Nun sollen internationale Besucher gezielt angesprochen werden, wofür der Internet-Auftritt der Messe (www.horti-regio.de) um Seiten in Russisch, Polnisch, Ungarisch, Tschechisch sowie Englisch und Französisch ergänzt wurde. Zusätzlich sollen in Kürze auch Presseartikel in den genannten Ländern erscheinen.