Messen

Ideen in Stahl und Glas

Aufgrund der Nachfrage nach Mehrfachdachlüftungssystemen in Breitschiffgewächshäusern hat Bernhard Plonka (33154 Salzkotten/D.) den Angaben zufolge sein System „Open Air“ entwickelt, mit dem sich die gesamte Dachfläche öffnen lässt. Die Vorteile von Frostsicherheit verbinden sich so mit jenen von Freilandbedingungen.

„Cabrio Venlo“ ermögliche die Öffnung des Daches bis zu 85 Prozent. Durch den Einsatz intelligenter Technik öffnen sich die Dachhälften unabhängig voneinander, bei Regen beispielsweise nur mit einem schmalen Spalt, informiert Plonka.

Das System „Sapa Variolux Thermo 26“ sei eine Antwort auf die steigenden Rohstoffpreise: Ein Kunststoffisolator bewirke eine thermische Trennung der Alu-Profile, Schwitzwasserbildung minimiere sich. Zusammen mit dem entsprechenden Wärmeschutzglas sorgt Plonka nach eigenen Angaben für die richtige Energiebilanz

Kontakt: Bernhard Plonka GmbH, Berglar 36, 33154 Salzkotten, Tel.: 0 52 58-93 90.

• Halle 3, Stand 238