Messen

Im viktoriansichen Stil

Die GlasMetall Riemer GmbH präsentiert auf der IPM 2010 nach eigenen Angaben formschöne Glasgewächshäuser als Verkaufs- und Präsentationsgewächshaus für höchste Ansprüche.

Die viktorianischen Gewächshäuser sind variabel in der Größe und individuell in der Ausstattung planbar. Sie unterscheiden sich von herkömmlichen Glasgewächshäusern durch ihre besondere Form und die Liebe zum Detail. Hierdurch haben sie eine ganz besondere Ausstrahlung und entfalten einen unverwechselbaren Charme, beschreibt der Hersteller.

Die grazilen Aluminiumprofile unterstreichen das traditionelle Aussehen und die Scheibenaufteilung sowie Tür und Firstverzie- rungen sorgen für einen speziellen nostalgischen Effekt. Neben dem außergewöhnlichen Aussehen zeichnen sich die viktorianischen Gewächshäuser durch eine hohe Funktionalität und Lebensdauer aus.

Um ein optimales Klima im Verkaufsgewächhaus zu gewährleisten, werden die viktorianischen Gewächshäuser mit großflächigen Dachlüftungen und zur Beschattung mit energiesparendem Schattiergewebe ausgestattet.

Kontakt: GlasMetall Riemer GmbH, Lemförder Straße 90, 32369 Rahden-Sielhorst, Tel.: 0 57 71-9 71 00, Fax: -97 10 97.

• Halle 3, Stand 246