Messen

Information und Event vereint

Aktuelle Informationen, wertvolle Anregungen, neue Trends und Präsentationen bietet „Green City“, die sich als die zentrale Informations- und Eventhalle in Halle 1A bewährt hat.

Die neuesten Gestaltungstrends in der Floristik zeigen die vielseitigen internationalen Shows und Demonstrationen des Fachverbands Deutscher Floristen (FDF) im „FDF Florist Event Center“. Sie liefern den Fachbesuchern einen bunten Strauß innovativer Ideen und verkaufsfördernder Inspirationen für die eigene floristische Praxis.

Außerdem hat das Fachpublikum Gelegenheit, einen Blick auf die aktuellen floralen Trends im Frühling und Sommer 2007 zu werfen. Voller Symbolik und Spiritualität startet die Floristik zunächst unter dem Motto „Natural Worship“ in ein atmosphärisch-dichtes Blumenjahr. Der Sommer lädt mit seinen fantastischen Farb- und Formkompositionen dann ein in den „Garden of Delight“.

Zur IPM Essen stellt der Zentralverband Gartenbau (ZVG) im „Infocenter Gartenbau“ ein aktuelles Thema in den Vordergrund: die Senkung der Energiekosten. Im Mittelpunkt der Lehrschau „Brennpunkt Energie“ stehen die Themen „nachwachsende Rohstoffe“ sowie „kultur-, maschinen- und bautechnische Maßnahmen zur Energieeinsparung“.

Ein weiteres Highlight von Green City ist das „g&v Creativ Center“. Hier werden themenorientierte und anlassbezogene Beispiele für die erfolgreiche Warenpräsentation in Blumengeschäften, Gärtnereien und Gartencentern vorgeführt. Der „Marktplatz der Ideen“ rückt auf kleinen Gestaltungsinseln Produkte oder Produktgruppen thematisch in den Vordergrund. Die Beispiele setzen dabei saisonale oder farbliche Akzente, kombinieren Pflanzen und Hardwaren.

Das Thema „Tischdekorationen“ bildet den Schwerpunkt der „profil floral“-Sonderschau auf der IPM. Im Zeichen der immer stärker wachsenden Bedeutung perfekter Gastlichkeit, werden eine Vielzahl an innovativer Ideen und Anregungen für floral geschmückte Tische vorgestellt.