Messen

Interessante Alternative

Für anfallenden Baggerarbeiten im Garten- und Landschaftsbau, bei Kommunen oder in Friedhofsgärtnereien sind schlepperangebaute Heckbagger eine interessante und preisgünstige Alternative, informiert Vogt. Das Digger Programm umfasst mit drei Baureihen und acht verschiedenen Modellen für jede Traktorgröße und jeden Einsatzbereich eine passende Maschine, so das Vertriebsunternehmen. So könnten schon Kleinsttraktoren ab 650 Kilogramm Eigengewicht mit einem Heckbagger mit 1,30 Meter Grabentiefe ausgestattet werden. Für größere Traktoren sind Anbaubagger bis über drei Meter Grabentiefe und drei Tonnen Reißkraft verfügbar. Auch Radlader könnten mit einem Anbaubagger ausgerüstet werden. Eine Seitenverschiebung des Baggerarms ermöglicht flexiblen Einsatz auch an schwer zugänglichen Baustellen. 180 Grad Verschwenkung über Doppelzylinder und eine Zwei-Hebel-Eurosteuerung sind ebenfalls Standard auf den Digger-Baggern, die auf der Demo-Park gezeigt werden.

Kontakt: Vogt GmbH & Co.KG, Alte Straße 3, 57392 Schmallenberg-Felbecke, Tel.: 0 29 72- 97 62-0, Internet: www.vogtgmbh.com.

• Stand E-527