Messen

Internationale Pflanzenmesse 2007

Termin: Donnerstag, 25. Januar, bis Sonntag, 28. Januar 2007.

Veranstalter: Messe Essen GmbH in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Gartenbau Rheinland, Landesverband Gartenbau Westfalen-Lippe, Fachverband Deutscher Floristen, Bundesverband unter ideeller Trägerschaft des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG).

Ort: Messe Essen, Messegelände, Norbertstraße.

Öffnungszeiten: täglich von 9 bis 18 Uhr.

Aussteller: rund 1 400 Aussteller aus über 40 Ländern.

Ausstellungsfläche: 105 000 Quadratmeter.

Aussteller-Angebot: blühende Topfpflanzen, Grünpflanzen, Hydrokulturen, Gemüse, Baumschulpflanzen, Stauden, Schnittblumen, Erden, Torfe und Substrate, Be- und Entwässerungsanlagen, Kühltechnik, Transport- und Hebegeräte, Nutzfahrzeuge und Anhänger, Gewächshausbau, Mess- und Regeltechnik, Heizungsbau, alternative Energien, Maschinen und Geräte, Pflanzenschutz, Floristenbedarf, Verkaufsförderung, EDV und EDV-Beratung, Verlage/Fachzeitschriften/Fachliteratur.

Eintrittspreise: Erwachsene 19 Euro, Ermäßigungskarte 16 Euro, Zwei-Tages-Karte 29 Euro, Gruppen ab 20 Personen elf Euro, Azubis/Studenten elf Euro, Dauerkarte 53 Euro; Katalog: 14 Euro.

Kartenvorverkauf/Verkehrsservice: Messe-Eintrittskarte oder Messe-Eintrittskarte als Kombiticket für freie Hin- und Rückfahrt in allen Bahnen und Bussen des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) inklusiv 2. Klasse DB per Telefon Ticket Hotline 0 18 05-57 00 00 oder Internet: www.eventim.de. Unter www.ticketcorner.com können IPM-Eintrittskarten direkt am eigenen PC gedruckt werden (Infos zum Print@Home Ticket auch unter www.messe-essen-ticketservice.de) – Buchung (auch aus dem Ausland) und Infos über Tickets by Call: 02 01-72 44-2 90.

Messe Essen-Info-Tel.: 0 18 05-22 15 14, Internet: www.ipm-messe.de.