Messen

IPM: ZVG startet Video-Wettbewerb

, erstellt von

„Beruf Gärtner: vielseitig, kreativ und abwechslungsreich!“: Unter diesem Motto startet der Zentralverband Gartenbau (ZVG) auf der IPM 2016 einen Videowettbewerb. Im Rahmen seiner Nachwuchswerbekampagne „Gärtner. Der Zukunft gewachsen.“ sind junge Gärtner aufgefordert, Jugendlichen filmisch Einblicke in den Beruf zu geben und dadurch den Nachwuchs für eine Ausbildung zu begeistern.

Der Videowettbewerb findet im Rahmen der ZVG-Nachwuchswerbekampagne statt. Foto: GMH

Unter allen Teilnehmern werden drei Sieger mit attraktiven Preisen prämiert. Als Hauptgewinn gibt es ein verlängertes Wochenende in Berlin für zwei Personen inklusive feierlicher Ehrung auf dem Gartenbautag zu gewinnen. Wer gewinnt, entscheidet die „Beruf Gärtner“-Facebook-Community. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2016.

Lehrschau „Gesunde Zierpflanzen – eine Herausforderung an Produktion und Handel?“

Aber die grünen Verbände haben auf der IPM natürlich noch weit mehr zu bieten: So widmet sich die diesjährige Lehrschau dem Thema „Gesunde Zierpflanzen – eine Herausforderung an Produktion und Handel?“ und zeigt Möglichkeiten auf, um qualitativ hochwertige Pflanzen mit minimiertem Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zu produzieren, die zudem kostengünstig und qualitätserhaltend transportiert werden können.

Neben den Berufsverbänden finden Besucher in der Green City Institutionen aus Beratung, Wissenschaft und Forschung sowie Aus- und Fortbildung. Der Bundesverband Zierpflanzen berät über das neue Bundesprogramm Energieeffizienz, und der Bundesverband Einzelhandelsgärtner stellt seine B2B-Broschüre „Mehr Grün – mehr Erfolg für Ihr Unternehmen“ und die Erdeneigenmarken des ZVG vor.