Messen

Italienischer Charme

Klassische Sitzgruppen mit komfortablen Sesseln für gemütliche Stunden an langen Sommerabenden gestaltet Il Giardino (32602 Vlotho und präsentiert diese auf der Spoga in Köln. Aber auch Liegewiesen und Sofagarnituren, die sowohl für den Wintergarten-/Terrassenbereich als auch für den herkömmlichen Gebrauch im Garten sind, gehören zum Sortiment.

Die Gartenmöbel aus der Produktion von Il Giardino überzeugen den Angaben zufolge durch ihren italienischen Charme und ihre Funktionalität sowie Qualität. Für die Produktion der Gartenmöbeln werde ausschließlich Caneboo-Faser verwendet, eine speziell für Gartenmöbel entwickelte, extrem belastbare Kunststofffaser, die natürlichen Materialien in Optik und Sitzkomfort in Nichts nachstehe. Diese bestehe aus hochreißfestem Vollmaterial, ist UV-beständig und halte Wind und Wetter bleibend Stand. Die Faser wird auf einen Aluminiumrahmen gezogen, das mache die Möbel federleicht und frostsicher. Caneboo-Faser habe den gleichen Look und Feel wie Rattan. Die besondere Struktur und Eigenschaften der Caneboo-Faser macht es möglich, die Gartenmöbel mit einer weichen Bürste, Schwamm oder dem Gartenschlauch zu reinigen.

Alle Produkte aus der Il Giardino-Kollektion werden nach eigenen Angaben in Handarbeit zu Möbeln verarbeitet. Verschiedenste Flechttechniken versprühen – in Kombination mit der richtigen Faser und Form – einen ganz besonderen Charme.

Kontakt: Il Giardino, Im Meisenfeld 26, 32602 Vlotho, Tel.: 0 52 28-9 62 68 90. Internet: www.ilgiardino.de.