Messen

Jeder Aufgabe gewachsen

Zur Demopark präsentiert Echo Motorgeräte (72550 Metzingen) seine Echotrak X-Serie sowie den Laublader LG-600HO.

Ob mit Frontantrieb oder als Allradmodell: Die Echotrak X-Serie überzeugt den Angaben zufolge durch ihre Vielseitigkeit. Innerhalb der Motorenpalette von 15 bis 25 PS steht neu der luftgekühlte 25 PS Kawasaki-Motor zur Verfügung. Durch die doppelwandige Motorhaube ist die Lärmemission extrem reduziert und empfiehlt sich beim Einsatz in lärmempfindlichen Gebieten, informiert Echo. Verschiedene Mähdecks ermöglichen spezifische Ausrüstungen für alle Einsatzzwecke: Hochgrasmähwerk, 127-Zentimeter-Rasenmulchmähwerk. Durch ein Drei-Messer-Mähwerk werde das Gras in kleinste Stücke geschnitten, kann auf dem Rasen liegen bleiben und verrotten. Die Lenkung des Echotraks erfolgt über die Hinterachse, so dass auch bei schnellen und engen Kurvenfahrten die Grasnabe nicht beschädigt wird.

Robust, flexibel und leis-tungsstark zeigt sich der kompakte Laublader LG-600HO mit Neun-PS-Honda-Motor, informiert Echo. Er könne dank seines schmäleren Einhängerahmens an Kleintransportern und Kleinlastwagen angebracht werden. Somit sei er auch der optimale Partner für die Pflege in engen Parkanlagen oder auf Friedhöfen. Ein vier Meter langer und 20 Zentimeter starker Saugschlauch garantiert viel Bewegungsfreiheit. Alternativ ist – speziell für die Beetpflege – ein Saugschlauch von 14 Zentimetern Durchmesser erhältlich (Adapter erforderlich). Der Auswurfkamin ist dreh- und schwenkbar, An- und Abbau erfolgen über seitlich angebrachte Griffe. Durch Transporträder ist das Gerät leicht zu manövrieren.

Kontakt: Echo-Motorgeräte Vertrieb Deutschland GmbH, Otto-Schott-Straße 7, 72555 Metzingen, Tel.: 0 71 23-96 83-0, Internet: www.echo-shop.de.