Messen

Kippbehälter aus Drahtgitter

Als Hersteller von Gabelstapler-Anbaugeräten hat Bauer aus Südlohn die Produktpalette bei den Kippbehältern zur Nürnberger GaLaBau erweitert.

Drei verschiedene Typen seien ab sofort auch als Gitterbehälter lieferbar – ideal einsetzbar für die von außen sichtbare Sammlung leichter Güter wie beispielsweise Papier, Kunststoffe, Holz und Grünabfälle. Bei allen drei Typen sei der Boden aus Stahlblech mit einer Tragfähigkeit von maximal 500 Kilogramm und Wände aus drei Millimeter Drahtgitter mit einer Maschenweite von 25 mal 25 Millimeter. Darüber hinaus sei das Abkippen in jeder Höhe per Seilzug vom Staplersitz möglich, wobei eine Sicherung vor unbeabsichtigtes Abrutschen und Auskippen schützt. Optional seien alle Behälter auch mit Lenk- und Bockrollen ausstattbar.

Unterschiedlich sind laut Hersteller die Entleerungssysteme und Abmessungen: Der Typ BSK-G mit einem Aufnahmevolumen von 0,9 Kubikmeter ist dreifach stapelbar und mit Hilfe einer Staplertraverse zu entleeren. Der Typ SB-G ist ebenfalls dreifach stapelbar, hat ein Inhaltsvolumen von einem Kubikmeter und kann über die Bodenklappe entleert werden. Der Typ GU-G hat ebenfalls ein Aufnahmevolumen von einem Kubikmeter und ist nach vorne hin abkippbar. Dabei zeichnet er sich durch seine niedrige Bauhöhe von 780 Millimeter aus .

Kontakt: Bauer GmbH, 46354 Südlohn.

• Halle 7, Stand 532