Messen

Kombi aus Glas oder Metall

Zur IPM 2005 in Essen präsentiert das Unternehmen Labude Tillandsien edle und stilvolle Kreationen aus Tillandsien in Kombination mit Glas oder Metall.

Mit diesen Arrangement möchte das Unternehmen den Bereich Raumdesign in Hotels und Gaststätten ansprechen, aber auch dem Endverbraucher in den Gartencentern vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten mit Tillandsien aufzeigen. Exotik, leichte Pflege und lange Haltbarkeit zeichnen diese Tillandsienkreationen nach eigenen Angaben als interessante Alternative zum herkömmlichen Blumenschmuck aus.

Das Gartencenter-Frühjahr stehe unter dem Motto „Flower-Power“ und „Tiere im Garten“. Labude hat farbenfrohe Arrangements mit Holzblüten, Schmetterlingen und Fröschen im Programm. Als weitere Neuheit zeigt das Unternehmen einen neuen Präsenter mit verschiedenen Produktvarianten, je nach Kundenwunsch zusammengestellt.

Kontakt: Labude Tillandsien e. K. Nordel 7, 49176 Hilter.