Messen

Kompost für den GaLaBau

Aufgrund seiner vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten ist Kompost im Gartenbau- und Landschaftsbau ein häufig eingesetztes Produkt. Aber wie findet man eine der rund 500 Kompostierungsanlagen in der Nähe der Baustelle? Hier hilft die neue Internetseite www.kompost.de weiter. Wird ein Postleitzahlenbereich oder ein Ort eingegeben, erscheinen Verkaufsstellen, die RAL gütegesicherte Kompostprodukte in der betreffenden Region anbieten.

Seit fast 20 Jahren führt die Bundesgütegemeinschaft Kompost (BGK, Köln) die RAL-Gütesicherung für Kompostprodukte (GZ 251) durch. Mittlerweile tragen den Angaben zufolge rund 70 Prozent der am Markt erhältlichen Komposte das RAL-Zeichen. Doch nicht allein die Sicherung von Qualitätsstandards steht im Vordergrund. Zur Förderung einer sachgerechten Anwendung und vielfältigen Nutzung der RAL-Kompostprodukte hat die BGK gemeinsam mit dem Zentralverband Gartenbau (ZVG) Anwendungsempfehlungen herausgegeben, informiert die BGK. Diese liefern konkrete Hinweise für alle Anwendungsbereiche vom Hobbygarten bis zur Großpflanzung

Die Bundesgütegemeinschaft Kompost und Gütegemeinschaft Kompost Region Südost informieren auf der GaLaBau in Nürnberg über gütegesicherte Kompostprodukte und deren Anwendungsmöglichkeiten.

Kontakt: Bundesgütegemeinschaft Kompost, Von-der-Wettern-Straße 25, 51149 Köln, Tel.: 0 22 03-3 58 37-0, Internet: www.kompost.de.

• Halle 4 Stand 134