Messen

Konzipiert für schwierige Bereiche

Die italienische Firma Garden Tools srl ist nach eigenen Angaben auf dem europäischen Markt seit einigen Jahren bekannt für die Produktion und den Vertrieb der Trecat-Freischneiderköpfe. Auf der diesjährigen Spoga+Gafa wird Garden Tools srl ihre Angebotspalette von innovativen Produkten zeigen.

Besonderes Augenmerk legt Garden Tools srl auf das Trecat Blade-Werkzeug, konzipiert für besonders schwierige Bereiche/Situationen, bei denen das Grün dick oder überwuchert ist. Es besteht aus einem leichten Aluminiumkörper und ist mit zwei oder drei Klingen aus spezial gehärtetem Stahl erhältlich, was es zusätzlich verschleißfest macht, informiert das Unternehmen. Die einklappbaren Messer absorbieren die typischen Stöße extremen Gebrauchs und vermeiden die Übertragung der Schwingungen auf die Antriebswelle.

Durch die spezielle Konzeption der Klingen erzeuge die hohe Drehzahl des Werkzeugs eine Luftverwirbelung (Helikopter-Effekt), die sich positiv auf das Gewicht des Freischneiders auswirkt und somit die Arbeit erheblich erleichtere. Um stets eine hohe Zuverlässigkeit und Qualität ihrer Produkte zu gewährleisten, werden die Freischneiderköpfe von Garden Tools srl den Angaben zufolge laufend von der Deutschen Prüf- und Zertifizierungsstelle für Land- und Forsttechnik (DPLF) getestet, die hier sehr gute Ergebnisse in der Widerstandsfähigkeit erreichen, was die Firma berechtigt, das CE Zeichen für ihre Trecat-Produkte zu verwenden.

Kontakt: Garden Tools srl, Via E. Fermi, 6, I-29010 Gragnano, Trebb.se, Tel.: 0039-0523789109, Internet: www.trecat.it

o Halle 7.1., Stand D80