Messen

Leicht und leise

Der elektrische Minidumper „TeMax“ aus dem Hause Temove GmbH (88605 Sauldorf-Krumbach) ist mit einem 1250 Watt Gleichstrommotor ausgestattet.

Er übernehme mühelos das Transportieren schwerer Lasten bis 250 Kilogramm, bei einer Steigfähigkeit bis 40 Prozent - ohne Lärm und Abgase zu verursachen, so Temove. Um ein Durchfahren von Türen oder das Befahren auf schmalen Wegen, wie beispielsweise auf Friedhöfen, zu gewährleisten, wurde auf eine schmale Baubreite von 76 Zentimeter geachtet. Eine komplette Akkuladung, die für einen ganzen Arbeitstag reiche, kostet nach eigenen Angaben einmal 15 Cent. Als Neuheiten zur GaLaBau stellt das Unternehmen den Powercleaner zur mobilen Entfernung von Laub, Müll und Unrat in Park- und Friedhofsanlagen vor. Der Saugaufsatz ist mit einem zwei-Takt-Motor mit einer Saugleistung von 17,1 Kubikmeter pro Minute und einem Saugschlauch ausgestattet, mit dem Randbereiche und Nischen im Umfeld von drei Meter erreicht werden. Als Sammelbehälter dient die Leichtgutschüttmulde, von der sich der Saugaufsatz auch abnehmen und für normale Transportzwecke verwenden lasse.

Weitere Neuheiten sind das Schneeräumschild (ein Meter Räumbreite) mit Hubwerk, das Schneeräumen auf schmalen Wegen, bis hin zu Hofeinfahrten, Firmengeländen und Parkanlagen ermögliche sowie der Multilader. Er lasse sich durch wenige Handgriffe schnell von der Sackkarre in eine Plattform umfunktionieren.

Kontakt: Temove GmbH, Waldsbergstr. 5, 88605 Sauldorf-Krumbach, Tel.: 07777-9391-0, E-Mail: info@temove.com, www.temove.com.

Halle 7, Stand 606