Messen

Leistungsfähiger Großschlepper

Auf der GaLaBau in Nürnberg stellt Iseki (40570 Meerbusch) zahlreiche Neuheiten vor, unter anderemden SXG 15, ein Diesel-Mähtraktor mit 15 PS Motorleistung und zentraler Grasaufnahme. Mit dem Traktor TJ 75 erweitert Iseki die Produktpalette erstmals um einen leistungsfähigen Schlepper in der 75-PS-Klasse. Maximale Leistung, geringes Gewicht und eine umfangreiche Basisausstattung werden den Angaben zufolge bei diesem Traktor kombiniert.

Mit dem Modell SFH 240 präsentiert das Unternehmen einen heckgelenkten Frontmäher mit zentraler Grasaufnahme, der die bewährte Aufnahme und Schnittqualität vorhandener Iseki-Maschinen mit der enormen Wendigkeit eines Frontmähers vereint.

Neu ist auch der Notsitz mit StZVO-Zulassung für die Traktoren der TG-5000-Serie in der 40- und 48-PS-Klasse. Zudem präsentiert Iseki weitere, neue Systemlösungen für Anbaugeräte und Zubehör. Zudem präsentiert das Unternehmen weitere neue Systemlösungen im Bereich von Anbaugeräten und Zubehör.

Iseki-Maschinen erweitert am Firmenstammsitz in Meerbusch seinen Betrieb. Auf einem Grundstück von rund 10.000 Quadratmetrn entsteht nach eigenen Angaben ein Montage- und Logistikzentrum mit etwa 5.000 Quadratmetern Nutzfläche. Die Inbetriebnahme ist für August 2008 geplant. Damit will das Unternehmen der positiven Geschäftsentwicklung der letzten Jahre Rechnung tragen.

In diesem Jahr besteht das Unternehmen seit 40 Jahren.

Kontakt: Iseki-Maschinen GmbH, Rudolf-Diesel-Straße 4, 40570 Meerbusch, Tel.: 0 21 59-5 20 58 81, Internet: www.iseki.de.

• Halle 6, Stand 113