Messen

Lösungen für Aluminiumprofile

„dani alu“ (63776 Schimborn) präsentiert auf der GaLaBau in Nürnberg optisch ansprechende Systemlösungen für Aluminiumprofile im bereich Wandanschluss, Dachrandabchluss, Mauerabedeckung, Balkon und Parkdecks sowie Sicherheitsgeländer für Flachdach und Industrie.

Als modularer Bausatz sind Barrial-Geländersysteme einfach zu montieren und vielseitig einsetzbar, zum Beispiel als Absturzsicherung, Lichtkuppelumwehrung und Begrenzung von Flucht-, Rettungs- und Wartungswegen – auch innerhalb von Dachbegrünungen.

Durch die Kombination der Barrial-Sicherheitsgeländer mit Solarmodulen bekommt das Thema der kollektiven Absturzsicherung an Flachdächern eine neue Dimension, informiert der Hersteller. Auf diese Weise werden nicht nur die gesetzlichen Anforderungen optimal erfüllt, sondern gleichzeitig die Kosten der Anschaffung durch Einsparungen im Energiebereich amortisiert.

Die neue Geländerserie Barrial Panorama füge sich in die Dachlandschaft gut ein und besteche durch ihre klare, unaufdringliche Optik.

„dani alu“ bietet aber auch Unterstützung für die Konzeption und den Einbau der Systeme. Die firmeneigene Planungssoftware liefert Verlegepläne und Stücklisten „auf Knopfdruck“.

Durch verdeckte Befestigung und geschützt liegende Silikonfuge werde dieses System sowohl technisch als auch optisch höchsten Ansprüchen gerecht. Die Gleitbanddichtung verhindere ein Abreißen der Dichtungsmasse durch temperaturbedingte Profilbewegungen. Die breite Anschraubfläche gibet den Dichtungsbahnen sicheren Halt. Die Deckblende verleihe dem System eine edle Optik. Sie verdeckt die Befestigung und schützt die Silikonfuge gegen UV-Einstrahlung und Alterung, so „dani alu“.

Dallnet Tropfnasen-Profile verhindern dauerhaft Verwitterung und Verschmutzung. Regenwasser wrde vom Gebäude weggeleitet. die Dallnet Stirnkantenverblendungen halten Schutz von Putz und Anstrich der Fassade fern. Die Profile der Dallnet Serie könnten auch für die Abtrennung von Terrassenbelag/Rollkiesschüttung zu Grünflächen genutzt werden.

Das zweiteilige Rivnet Dachrandabschluss-System bietet einige Vorteile: Das Basisprofil hat eine breite Auflagefläche für einreihige, versetzte oder zweireihige Schraubung. Der große Einlaufradius ermöglicht die sichere Auflage der Dichtungsbahnen. Das großvolumige Deckprofil schützt die Dachbahn optimal an den Problemzonen und verhindert mit der breiten Klemmfläche ein Abrutschen der Dachhaut, so der Hersteller. Rivnet Profile eignen sich auch als seitliche Randbegrenzung oder als Auflagefläche für Belagaufbauten aus Holz, Steingut oder Betonplatten.

Kontakt: „dani alu“, Auf der Höhe 26, 63776 Schimborn, Tel.: 0 60 29-99 86 55-9, E-Mail: post@danialu.de, Internet: www.danialu.com.