Messen

Lösungen für die grüne Branche

Schwerpunkt der Plug-Plant Software GmbH (21039 Escheburg) sind Beratung, Betreuung und Schulung der Auftrags- und Warenwirtschaftssoftware PAT. Auf der IPM in Essen stellt Plug-Plant David vor, eine Software für die interne und externe Kommunikation. Des Weiteren geht es um Internet-Service und Webdesign.

Die Kommunikationssoftware David R10 aus dem Hause Tobit Software biete alle Funktionen zur internen und externen Unternehmenskommunikation über Fax, Mail, Voice, SMS etc und Zusatzmodule wie Kameraüberwachung, Virenschutz, Spamfilter, mobilen Zugriff oder PDA-Synchronisation. David versende aus PAT Dokumente als Fax oder Mail.

Im vergangenen Jahr wurde PAT (Plant Production, Administration and Trade) der Firma Concept Data Systems aus Graz weiter entwickelt. PAT ist die Software für Jungpflanzenproduktion, Pflanzen- Samen und Bedarfshandel im Gartenbau und basiert auf einer Oracle Datenbank. Neben der Ermittlung der auftragsbezogenen Bedarfsmengen können Produktionsdaten tag- und wochengenau ermittelt werden. Mit der Statistik können ständig aktuelle Auskünfte über Verfügbarkeiten der Produkte tages- und wochengenau abgefragt werden - auch firmenübergreifend im Konzern. Mit dem Modul Tracking und Tracing könne das Ausgangsmaterial bis zum Kunden mit- und ohne Scannen nachverfolgt werden. Beim Versand erleichtern viele Funktionen die genaue Ermittlung von Mengen, Transportvolumen- und Kosten. Das automatisierte Erstellen von Etiketten für Produktion- und Auslieferung sei nur einer von weiteren Vorzügen von PAT. Im PAT ist es außerdem möglich Angebote zu erstellen, kundenspezifische Preise und Preissysteme zu hinterlegen. Unterschiedliche Provisionsschemata helfen bei der Provisionsabrechung zum Außendienst. Im Bereich Kommunikation zu Kunden und Lieferanten ist die Software den Angaben zufolge um viele Funktionen erweitert worden: Angebote, Auftragsbestätigungen, Lieferavis, Lieferübersichten und andere Dokumente können auf verschiedenen Wegen (Ausdruck, Fax, Mail, SMS) gesendet werden. 2008 werde es auch eine Kunden-Auskunft im Internet geben.

Die neueste Entwicklung aus dem Hause Concept Data Systems ist das Modul Patedec. Dies Modul ermögliche den Im- und Export von Aufträge, Lieferscheine und Rechnungen aus beliebigen Fremdprogrammen und Excellisten. Einmal eingerichtet, erspare dieses Modul künftig die erneute Eingabe von externen Aufträgen. Aktuelle Auftragsänderungen werden automatisch weitergeleitet. Informationen über den Stand der Auslieferung sowie Ersatz und Mindermengen werden zurückgemeldet. Bei der Belieferung von Konzernen werde immer häufiger gefordert, die Rechungen auf elektronischem Weg zu versenden. Aufträge sollen elektronisch gemeldet werden, was mit Modul Papedec möglich sei.

Kontakt: Plug-Plant Software GmbH, Am Grüppental 7A, 21039 Escheburg, Tel.: 0 41 52-8 87 74 30.

• Halle 9/Stand 123