Messen

Mit Themen verführen

Die Digest-„Kräuterküche, Kundenkommunikation mit Frische, Schärfe und Genuss“ aus Meerbusch/Schönwald, präsentiert auf der Spoga+Gafa Handelsmarkeging. Das KOM:pakt-Flächenkonzept ist Teil eines Jahresmarketing-Plans, mit dem sich Gartencenter neu und qualifiziert profilieren können. Es basiert auf einem durchschnittlichen Kräuter-Sortiment und spricht als Flächenkonzept zentrale Trends an: den Wunsch nach eigener Scholle, gesunder Ernährung, Genuss unter freiem Himmel. Emotional inszeniert auf einer Fläche, die als Informations- und Eventzone „Kräuterküche“ fungiert. Hier dokumentieren nicht nur die Pflanzen aus dem Kräutergarten Kompetenz und Auswahl des Gartencenters, informiert Digest-„Kräuterküche“. Auf diese Weise werden darüber hinaus Kompetenzanspruch und Sortiment ausgeweitet, zum Beispiel indem man mit Kräutern kocht.

In der Kräuterküche auf der Spoga+Gafa passiert das dreimal täglich durch die Showköche Jan Nöhre und Chr. Wilbrand von Catalogna Cologne Catering (Köln) mit unterschiedlichen Gerichten auf Kräuterbasis. Aber auch mit einem Gastronom oder Hobbykoch von nebenan ließen sich diese Idee in jedem Gartencenter realisieren. Entscheidend seien Kompetenzsteigerung, lösungsorientierte Sortimente, die Spartengrenzen überspringen, und Emotionalisierung der Kundenkommunikation auf der Fläche.

Kontakt: Digest, Konradin Selection GmbH, Kaiserswerther Straße 282, 40474 Düsseldorf, Tel. 0211-516049-10, Internet: www.digest-online.de