Messen

Mobile Sicherheit

Die Diadem APP Dachgarten GmbH erweiterte die FLG-Familie mit dem FLG-Mobilsystem, geprüft nach den einschlägigen Normen DIN EN 795:1996 und DIN EN 795/A1:2000 Klasse E. Das FLG-Mobil ist eine durch Eigengewicht gehaltene, transportable Anschlageinrichtung und besteht aus leicht zusammensetzbaren Einzelteilen. Es könne innerhalb kürzester Zeit ohne Kraneinsatz umtransportiert werden. Das mobile FLG sei besonders für Flachdachsanierungen und Flachdacharbeiten geeignet. Bei Bedarf ist das System auch als ständiger Anschlagpunkt einsetzbar.

Nach Ermessen des Blitzschutzbauers kann das FLG-Mobil den Angaben zufolge in das Blitzschutzsystem integriert werden. Dies sei empfehlenswert, wenn der Kopf des Systemhalter den höchsten Punkt des Daches darstellt.

Die aus Beton hergestellten Gegengewichte sind zum leichteren Transport benutzerfreundlich griffig geformt. Die gelbe Farbe verweist auf Gefahr, steht im starken Kontrast zur Dachoberfläche. Die Anschlaghöhe des mittigen Systemhalters ermögliche ein erleichtertes Arbeiten, da das Seil der persönlichen Schutzausrüstung von Diadem bequem über Bauteile, Kabel oder sonstige Materialien geführt werden kann.

Das FLG-Mobil gibt es in einer geschlossenen, festen Holzbox mit Palettenunterbau.

Kontakt: Diadem APP Dachgarten GmbH, Jurastraße 21, 85049 Ingolstadt, Tel.: 08 41-3 70 94 96, E-Mail: info@grundach.com, Internet: www.grundach.com.

• Halle 4, Stand 619