Messen

‘Morena’ und Fialka’ im Container

Neuenstein. Die Baumschule Jonathan Schnell bietet hauptsächlich Obstbäume an und vermehrt den Angaben zufolge insgesamt rund 150.000 Obstbäume jährlich, das meiste davon ist Vertragsanbau zur Weiterkultur in Containerbetrieben. Das Unternehmen führt ein breites Sortiment an wurzelnackten Obstbäumen, wie beispielsweise Apfel, Birne, Süßkirsche, Sauerkirsche, Zwetschge, Reneklode oder Mirabelle als Hochstamm, Halbstamm und Buschbaum sowie einjährige Apfelveredlungen auf M 9, einjähriges Steinobst auf Wangenheims Sämling (schwachwachsend) sowie einjährige Büsche von Pfirsich, Nektarinen und Aprikosen. Erwähnenswert seien auch die Säulenäpfel, hauptsächlich wurzelnackt zum Eintopfen in resistenten Sorten. Außerdem Johannisbeerbüsche, meristemvermehrtet Himbeer- und Brombeerpflanzen im Co.

Als Neuheit präsentiert die Baumschule Maibeeren der Sorten ‘Morena’ und ‘Fialka’ im Container.

Das Sortiment umfasst weiterhin wurzelnackte Buschrosen in über 100 Sorten sowie Rosenstämme wurzelnackt und auch im Container in 45 Sorten. Aber auch Thuja-Pflanzen wie ‘Smaragd’ in den Größen 60-80 bis 125-150-Ziersträucher 2xv. – auch mit Ballen –, Bodendecker oder Kleinkoniferen bereichern das Sortiment.

Kontakt: Baumschule Jonathan Schnell, Eichhofer Straße 9, 74632 Neuenstein, Tel.: 0 79 42-22 13, Fax: 0 79 42-35 70, E-Mail: baumschule.schnell@ gmx.de. (ts)